Schau mir in die Augen

Augenfarben:

d.e. = dark eye = Dunkelauge

 

Dunkle Augen haben Meerschweinchen, die keine genetische Aufhellung im c- oder p- Bereich haben, z.B. schwarz, rot, goldagouti, aber auch...

*********************************

.... schokolade (bb)

 

Manche betiteln die Augen der schokoladenfarbenen Meeris als "Feuerauge - f.e. - fire eye", weil sie eine leichte Glut zeigen, genetisch ist es aber

 

d.e. - dark eye.

*********************************

r.e. = rubin eye = Rubinauge,

manchmal auch

f.e. = fire eye = Feuerauge genannt.

 

Für die Glut in den Augen ist das Gen pr verantwortlich. Beim Erwachsenen Tier ohne zusätzliche c-Aufhellung können die Augen sehr dunkel werden. Typisch für prpr ist das Nachdunkeln.

*********************************

p.e. = pink eye = Rotauge

 

Das Gen p verursacht das Fehlen der Pigmente von Haut und Augen. Das Schwarz ist zu Taubengrau aufgehellt, Schokolade wird zu Beige.

Das ca-Gen kann bei Dopplung noch mehr Farbpigmente verschwinden lassen. Bis auf die Kälteabzeichen (Points) an Nase, Ohren und Füßen werden alle Farben zu Weiß => Himalaya

*********************************

Blaue Augen

 

sind ein Phänomen der Weißscheckung (s). Blaue Augen treten nur in Weißscheckungsfeldern um das Auge auf. Auf dem Bild kann man gut erkennen, wo das schwarze Farbfeld im Auge beginnt. Je mehr Aufhellung ein Meerschweinchen zeigt, desto blauer werden die Augen. Sogar Rotaugen bekommen einen blauen Stich.

(c) 2016 Cordula Berens-Harnischmacher, Hagener Str. 4, 57399 Kirchhundem

E-Mail: info@meerschweinchen-raeuberhoehle.de/ Tel: 0170-840 9005