Home

(c) 2016 Cordula Berens-Harnischmacher, Hagener Str. 4, 57399 Kirchhundem

E-Mail: info@meerschweinchen-raeuberhoehle.de/ Tel: 0170-840 9005

Meerschweinchen

aus der Räuberhöhle

Shelties + Texel

auf dem Weg zu Solid- Grauagouti-Buff-Weiß

Shelties in Schoko-Tan

Neuigkeiten:

16.09.2018: Heute erblickten 2 proppere Texeldamen das Licht der Welt. Nicht ganz das Erhoffte, weder Solid noch Sheltie, aber die beiden beeindrucken mit ihrem Typ und Charme. Ich behalte eine als Reserve für das cd-Projekt, die andere darf ausziehen.

Samuel wird langsam erwachsen. Er sitzt mit Xumsel in Verpaarung.

Das gibt mir was, 2 Energiebündel, das Paket wird explosiv.

Beide sind voller Leben, deren Nachwuchs sicherlich auch viel Platz zum Austoben braucht.

Samu ist kastriert und steht zur Abgabe!

 

24.08.2018: "Yosefine" ist mir heute auch vor die Linse gekommen. Sie hat vom ersten Tag an mein Herz erobert. Mama ist unser Lockenwunder-Alpaka "Pheobe", Papa der gute "Illumi-Lino", der in seinem letzten Wurf bei den Räubern endlich für Dreifarbigkeit gesorgt hat.

28.06.2018: Und wieder einmal hat mich der Einsatz von kolloidalem Silber bei schlecht heilenden, entzündlichen Wunden überzeugt. Bei Turtle ist nach anfänglichen Schwierigkeiten endlich alles gut verheilt. Moses passt gut auf ihn auf. Bald dürfen die beiden wieder zu den anderen Jungs.

20.06.2018: Hurra, die Babys von Pheobe sind da. Alle 4 sind wohl auf. Und eeendlich 3x Dreifarbig. Ein Pärchen behalte ich, das andere Pärchen steht zur Abgabe.

13.06.2018: Heute gibt es mal Trauriges zu berichten. Unser kleiner Turtle hat sich eine böse Augenverletzung zugezogen. Für sein Auge gibt es wenig Hoffnung, es wird wohl morgen entfernt werden. So klein und schon so eine heftige Erfahrung. Bitte alle Daumen drücken, dass alles gut wird. Im Moment läuft er unter Schmerzmittel und mit viel Augentropfen munter im Gehege rum, aber das Auge sieht wirklich, wirklich schlimm aus. Er hat bestimmt Schmerzen. Tapferer kleiner Mann!

 

Eine positive Meldung: Wir warten gespannt auf Babys von Pheobe! Ich rechne mit nächster Woche.

29.04.2018: Heute habe ich Foto-Tag gehabt, um vom ein oder anderen mal aktuelle Fotos zu machen. Besonders toll entwickelt hat sich Pheobe, Alpaka in schwarz-weiß.

Pheobe aus der Räuberhöhle

15.04.2018: Die Räuberhöhle wird ihre Zucht maximal runterfahren!

Es wird nur noch vereinzelt Würfe geben, um ein bestimmtes Ziel für uns zu erreichen. Auf Wunsch einer Freundin wird es voraussichtlich Ende des Jahres noch einmal eine Schoko-Tan-Verpaarung geben. Ansonsten ist dieser Bereich schon eingestellt. Wir arbeiten nur noch minimalistisch auf Solid-Grauagouti-Buff-Weiß hin. Es wurden schon einige Tiere abgegeben und reserviert, wir suchen aber noch für das ein oder andere ein wundervolles Zuhause. Bei Interesse bitte melden.

07.04.2018: Der letzte Frühjahrswurf ist gefallen. Jetzt ist erst einmal für ein paar Monate Pause. Das 2. Schoko-Tan-Baby ist eingetrudelt. Endlich wieder Schokolade in der Räuberhöhle. Damit ist aber auch das Ende der Lohe-Abteilung eingeläutet.

 

Xenia-Tan und Xumsel-Tan

03.04.2018: Dragos letzte Babys sind angekommen. Er hat sich frisurtechnisch vehement durchgesetzt. 1,3 lustige Peruaner-Schnitten.

Whoopie-Tan, Wallabee, Willow-Tan, Whisky

29.03.2018: Honeys Babys sind da. Die erhoffte Dreifarbigkeit ist mir auch hier verwehrt. Es sind trotzdem alle gelungen, zwei werden in meiner Zucht bleiben.

Viking, Vienna, Vala und Vaskur

19.03.2018: Lucy hat ihr Geheimnis gelüftet und 3 süße Babys von VanHelsing bekommen.

Ultimo, Urmeli-Rosalia, Uriel

15.03.2018: Kleo hat ihre Babys bekommen. Sie hat dabei keine Schokoträgereigenschaft geoutet, aber Slateblue. Bei uns bleibt die kleine, schwarze Tinka, alle anderen in Solid stehen zur Abgabe.

Turtle, Tywinn, Tinka, Trixie

14.03.2018: Die Baby-Saison ist eröffnet. 2 Würfe sind schon eingetrudelt. In einer heimlichen Nachtaktion packte Luna 4 zauberhafte Babys aus. Die Mutter und 3 Kinder stehen zur Abgabe. Fay tat es ihr noch heimlicher und überraschend heute morgen mit 2 Zuckerschockbabys. Leider beide Male keine Dreifarbigkeit, da muss ich wohl weiterbasteln, aber der Goldagouti-Satinbock war eine Überraschung und Herzensangelegenheit, er bleibt. Das Mädel ist schon versprochen.

08.03.2018: Wir warten z.Zt. auf 3 Würfe. Die Damen machen es echt spannend. Ich laufe tiefe Gräben auf dem Weg zu den Meeris. Bisher hat es sich noch keine richtig gemütlich gemacht, sie sind zu munter für kurz vor der Geburt. Leider kann ich die SBF mit meinem gebrochenen Flügel nicht beurteilen. Es bleibt mir nur das Warten, mmpf.

03.02.2018:

Es sind einige Verpaarungen gesetzt, um den beiden Farbrichtungen nochmal Schwung zu geben. Wenn wieder Schoko-Tan gefallen ist, werden wir uns von ALLEN schwarzen, schwarz-lohe und solidagouti Meerschweinchen aus der Lohe-Abteilung trennen. Wer Interesse hat, möge sich bitte melden. Es werden wahrscheinlich die letzten Räuberhöhlen-Meerschweinchen in der Schwarz-Lohe-Abteilung geboren werden.

Das gleiche gilt für die zweifarbigen Agoutis.

Es stehen auch einige Kastraten zur Abgabe, bitte nachfragen.

Navarro aus Sternenstaub, Sheltie in slateblue (Eep, Ss)

hat sich prächtig entwickelt.

 

 

*************************************

20.12.2017: Nach dem Tod von Bubbles konnte ich mich lange nicht auf ein neues Herzensschweinchen einlassen. Jetzt hat es mich erwischt. Venit, vidit, vicit!

♥♥♥ Quickfire Moses ♥♥♥

 

Seine beiden Geschwister in Black+Tan stehen zur Abgabe.

 

29.09.2017: Der ersehnte Wurf von Bella ist da und genau das was ich erhofft und ersehnt hatte ist für die Zucht gefallen: ein kleiner Schokoladen-Sheltie-Bub. Hoffentlich entwickelt er sich gut, denn es wird Zeit für die Schokoladen-Wende. Der kleine "Orinoco" hat auch noch 3 Geschwister im schwarzen Mantel mitgebracht, von denen 2 zur Abgabe stehen werden. Foto folgt! Bella hat das super gemacht!

24.09.2017: Heute haben wir Verstärkung aus Bremen aus der Zucht "vom kleinen Olymp" bekommen. "Van Helsing" besticht mit Hammerlocken, super Typ und demnächst wahrscheinlich wieder mit prächtigem Backenbart (grad etwas gekürzt). Beizeiten mache ich bessere Bilder. Vorab ein Schnappschuss mit dem Handy, als er gerade angekommen ist. Vielen lieben Dank an Isabelle!

26.08.2017: Fay ist eins unserer schönsten Schweinchen. In ihr und Illumi-Lino vereinen sich viele Jahre erfolgreiche goldagouti-weiße Zucht. Auf der Tischshow in Münster hat sie sich hervorragend gezeigt und ist drittbestes Langhaar geworden. Bald wird sie in Verpaarung gehen und vielleicht ein paar dreifarbige Schweinchen zaubern, die demnächst dann unser Projekt "Agouti meets BUFF" verstärken.

29.07.2017: Ein Meilenstein ist erreicht, die Basis für das veränderte Projekt: "Nahla aus der Räuberhöhle" wurde heute geboren. Es fehlt noch der passende Partner, wir basteln weiter...

Nahla, Texelin in schwarz-BUFF-weiß

 

Heute gab es nicht nur eigenen Nachwuchs, sondern auch Verstärkung aus Mönchengladbach:

 

"Navarro aus Sternenstaub", ein Sohn aus unserer "PennyLane aus der Räuberhöhle" und Tanjas "Silcence is golden aus Sternenstaub", also ein Neffe von Phury, Cousin unserer heutigen Babys.

Zudem habe ich "Kolo Touré aus Sternenstaub", ein Rosettenkastrat in slateblue für eine unserer Mädelgruppen mitgebracht. Der Kleine hat mich um den Finger gewickelt.

Okidokis Kolo Touré

MEINER - Anfragen werden ignoriert.

 

 

02.07.2017: Happy ist explodiert, das muss ich bildlich festhalten, sieht man nicht alle Tage.

Man könnte meinen, die Blümchen gehörten zur Frisur.

15.06.2017: Unglaublich wieviele Babys Ciska in ihrem Bäuchlein versteckt hat. Papa ist der gute Warrior.

02.06.2017: Ylvis Babys von Xabou sind da!

26.04.2017: 4 krabbelige, zuckersüße Babys hat Zimtschnecke heute ausgepackt (1,3). Das hat sie perfekt gemeistert.

11.12.2016: Endlich hat Gwendolyn ihr Geheimnis gelüftet. Ein kleines Pärchen, Papa ist unser bester Twilight. Dies war sein letzter Wurf, er lebt jetzt kastriert bei Gwen und zieht seine Kinder auf.

Felix und Fay

09.11.2016: Unsere schöne Thalia hat 3 Texelbabys bekommen: 1 Bub, welcher zur Abgabe steht und 2 Mädels bei denen ich noch überlege, welche ich behalte. Papa ist Phury aus der Räuberhöhle.

15.10.2016: Ulumba hat während meiner Abwesenheit ihre Babys von Valentines Day of Neverland bekommen. Es sind 2,1 Peruaner-Mixe in black+tan. Bilder folgen sobald ich die Fortbildung hinter mich gebracht habe und wieder Land in Sicht ist. Vielen Dank an dieser Stelle an meine Hilfe Sally, die mich während meines Urlaubs würdig vertreten hat.

26.08.2016: Umbra hat extra gewartet, bis dass ich zur Fortbildung gefahren bin und mir Abends ihre unglaublichen 5 Kinder präsentiert. Alles dabei: Sheltie, Coronet, Texel und Merino, sowie 2 Jungs und 3 Mädels. Das haben Soulman und Umbra super hinbekommen.

Blaylock-Tan, Butch-Tan, Bella-Tan, B...-Tan, Blixie-Tan

19.06.2016: 2 wunderschöne BABYYYYYYS! wurden heute Morgen in aller Frühe geboren, Richtige Brocken mit 128g und 145g. Mama ist unsere bildschöne, tiefenentspannte Heaven, Papa unser Superstar "Twilight". Heaven darf jetzt in den wohlverdienten Ruhestand ziehen und bekommt ein ganz tolles Zuhause bei Freunden. Babyfotos versuche ich morgen zu machen.

Yoda

Ylvi

31.05.2016: Nachdem unsere allererste Zuchtsau und Liebhaberschweini "Flocke" vor wenigen Wochen im Alter von insgesamt 7 gesunden Jahren verstorben war entstand eine große Lücke. Auch ihr Partner Joschi, mittlerweile ebenfalls 7,5 Jahre alt, trauerte sichtlich. Als ich bei Tanja dieses süße Strubelmädchen sah war sofort klar, dass sie diese entstandene Lücke wieder heilen konnte.

16.05.2016: Isabeau und Lino haben uns ein tolles Geschenk gemacht: 4 wunderschöne schwarz-weiße, fehlerfreie und showfarbverteilte Babys. Alle werde ich nicht behalten können, die Entscheidung wer ausziehen wird, fällt schwer.

Xiwani, Xhexania, Xoron und Xabou

11.03.2016: Gwendolyn und Ben sind Eltern geworden:

11.02.2016: Jingle hat ihre Baby bekommen. 5 an der Zahl, wobei eines leider kurz darauf gestorben ist. Am meisten habe ich mich über die Sheltie-Tan-Säue gefreut, eine absolute Rarität und die z.Zt. einzigen in der Räuberhöhle.

Urmel, Ulumba, Umbra und Ulahni